header

integra vital Tiefbau streubel dth.jpgspkee rwblt herzbergautocenter_torgau.jpg

Letzter Spieltag der C- Jugend: SpG Sonnewalde/ Crinitz/ Doberlug Kirchhain - VfB Herzberg 68 0:0 (0:0)

Ein letztes Spiel mit vielen Gewinnern

2022 06 26 C 02Am letzten Spieltag reisten die VfB Jungs zur Spielgemeinschaft nach Sonnewalde. Man wusste, dass man den Gegner noch aus der Hinrunde in Erinnerung hatte aber ging äußerst gelassen an dieses Spiel heran. Für die Herzberger Jungs stand in der Tabelle Platz 3 schon sicher. Jedoch die Gastgeber konnten mit einem Sieg zur Tabellenführung rutschen und somit dem ESV Lok Falkenberg die Spitze noch abnehmen. Von Beginn an sah mein ein hoch motiviertes Spiel beider Mannschaften mit ausreichend Chancen. Das Leder wollte aber nicht hinter die Linie rollen. Somit wurde das Spiel nach 70 Minuten mit einem unentschieden 0:0 abgepfiffen. Eine spannende Meisterrunde bis zum Schluss ging damit zu Ende. Die VfB Herzberg 68 Jungs erreichten einen glücklichen 3. Platz und können stolz von sich behaupten das erste Jahr auf Großfeld eine grandiose Leistung und Platzierung abgelegt zu haben. Die Trainer Schwonke / Peinl sind sehr zufrieden und sagen DANKE an die gesmate Mannschaft.

Jedoch hinter dieser Manschaft stehen auch weitere Personen die immer wieder wichtig sind. Wir sagen alle ganz herzlich DANKE an die Eltern für erfolgreiche Jubeltaten, an den Verein (insbesonder dem Vorstand) für die finanzielle Unterstützung, an Roland Werner (Pauli) und Andreas Piotrowitz (Pio) für das leibliche Wohl und nicht zu vergessen die treuen Fans, die wann immer sie Zeit hatten, unsrere Spiele zu begleiten. DANKE 

Kader C- Jugend VfB Herzberg 68: Collin Bode, Jannis Bode, Bryan Herrmann, Simon Lehmann, Devin Schreiber, Jakob Stauber, Darian Woköck, Paul Schmidtke, Pepe Peinl, Benjamin Prillwitz, Erik Gundermann, Leon Radunz, Fynn Luca Tretrop, Lenny Poser, Sverre Welz, Anthony Janosch, Gino Meier, Anton Voigt, Jonas Barz, Joel Schmidt, Arvin Kosar, Fynn Hauß, Joss Mating, Jason Weinert

Trainergespann: Rocco Schwonke und Antje Peinl

2022 06 26 C 01